#Photoshoot – Neue Kamera + Neues Objektiv

Follow my blog with Bloglovin
Bisher hatte ich meine alte Canon EOS 500D – ein Urgestein, welche auch leider nach nun etwa 8 Jahren langsam den Geist aufgibt. Es ging also darum eine neue Kamera zu kaufen. Dabei stand jedoch zu allererst der Kauf meines Traumobjektives an erster Stelle: Das Sigma Art 35mm f1.4

Dieses Objektiv habe ich schon mindestens zwei Jahre ins Auge gefasst. Der Preis war für mich als arme Studentin jedoch recht hoch und in Kombination mit meiner alten Kamera auch nicht wirklich lohnenswert. Objektive sind war sehr viel wert, aber ohne den passenden Body kann man eben nicht das ganze Potenzial nutzen (was auch aktuell leider auch noch nicht möglich ist – siehe unten)

Im Raum stand dann noch die Frage, welche Kamera ich dazu kaufe.

Nikon kam für mich von Anfang an nicht in Frage, da ich mich schon vor 8 Jahren bewusst gegen Nikon entschieden habe. Nicht, weil die Marke keine tollen Kameras herstellt. Sie liegen mir schlicht nicht gut in der Hand.Ich hatte dann noch Sony mit einigen Modellen in der Auswahl. Nach näherer Betrachtung lagen mir diese tatsächlich auch nicht gut in der Hand. Schlussendlich habe ich mich für die Canon EOS 80D entschieden. Eine Klasse höher als meine Alte und auch aktualisiert. Zur Frage, warum ich mich gegen eine Vollformatkamera von Canon entschieden habe: Es lag am Geldbeutel. Aber was nicht ist, kann ja noch werden…

Nun taste ich mich mit meiner aktuellen neuen Kombination aus. Die ersten Shoots habe ich auch schon hinter mir. Was mir als allererstes aufgefallen ist: Ich brauchte nun natürlich auch neue Speicherkarten, die die Bilder schneller verarbeiten.

Ich traf mich also vor einiger Zeit mit Nici. Vor zwei Jahren hatte ich bereits zum ersten Mal das Vergnügen.

Als Location haben wir hauptsächlich urbane Orte in Stuttgart ausgewählt, die sonntags kaum besucht werden. Daher waren wir meistens ungestört. Dennoch meinte der ein oder andere Herr uns anquatschen zu müssen #pleasedon’t

 

Mehr Bilder findet Ihr im Portfolio, auf Instagram, Facebook oder in kommenden Blogposts!

Kommentare

  1. Nici

    War ein tolles Shooting. Ich würd mal sagen das Motto war eindeutig „Bitte warten“. Sehr schöner Blog Susi.
    Liebe Grüße

    1. Autor
      des Beitrages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.